Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Medizinische Physik Bachelor/Master

Medizinische Physik – dein effektiver Masterplan

Bestrahlungsplanung

Bestrahlungsplanung

Bestrahlungsplanung

Wer Menschen heilen und Krankheiten besiegen möchte, kann einerseits Arzt oder Ärztin werden. Andererseits kannst du aber auch die Technik entwickeln und anwenden, ohne die unsere moderne Medizin nicht mehr denkbar ist. Ob Strahlentherapie, Endoskope, Computer-Tomographie, Laser oder Ultraschall – für die Segnungen der Medizintechnik sind Medizin-Physiker*innen verantwortlich.

Funktionelle MRT

Funktionelle MRT

Funktionelle MRT

Du kannst dir einen geraden Weg in einen tollen Beruf gut vorstellen? Mit dem Studium der Medizinischen Physik bekommst du eine sehr konkrete Zukunftsperspektive. Hast du deinen Bachelor in der Tasche, kann es mit dem Master nahtlos weitergehen: in nur 5 Jahren Studienzeit durchläufst du dann eine im deutschlandweiten Vergleich besonders breit angelegte Ausbildung in der Medizinischen Physik.

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen? Zuallererst bist du fit in Mathe und Physik. Außerdem hast du ein besonderes Interesse an Technik, der anwendungsbezogenen Forschung sowie am Fach Medizin im Allgemeinen.

Wie sieht dein Studium aus? Im Bachelor-Studium erarbeitest du die Grundlagen der experimentellen und theoretischen Physik und erwirbst du wichtige medizinische Grundkenntnisse. Im anschließenden Master-Studiengang vertiefst du dein Wissen zur Medizintechnik, Biophysik und den Themen der Nuklearmedizin, der medizinischen Bildgebung und Medizinischen Optik sowie Audiologie. Der Praxisbezug zieht sich dabei durch das gesamte Studium, da die Lehrveranstaltungen auch am Universitätsklinikum stattfinden. Auch durch unsere Exkursionen zu Forschungseinrichtungen und Unternehmen bist du stets up-to-date.

Deine Einsatzbereiche als Physiker*in liegen direkt an den Kliniken, in der Forschung oder bei Unternehmen der Medizintechnik und überall wo mit ionisierenden Strahlen gearbeitet wird.

Darum Halle: Im Gegensatz zu anderen Unis, die sich oft nur auf Strahlentherapie oder Bildgebung spezialisieren, bieten wir dir hier eine besonders breite Ausbildung in den Bereichen

  • Strahlenphysik, Dosimetrie, Strahlenbiologie, Nuklearmedizin, Strahlenschutz
  • Medizinische Bildgebung (CT, PET), Magnetische Resonanz (NMR & MRT)
  • Medizinische Optik, Audiologie, Ultraschall
  • Biophysik
  • Physikalische Grundlagen der Medizintechnik

Kontaktiere uns hier

Mehr Infos zum Studieren und Leben in Halle

Zum Seitenanfang