Martin Luther University Halle-Wittenberg

Das neue Logo

Further settings

Login for editors

Informationen für Erstsemestler

Hallo Ihr angehenden Physiker,

wir freuen uns, Euch in der Physik begrüßen zu dürfen und hoffen, dass Ihr einen gelungenen Studienstart habt. Wir, der FSR Physik, versuchen, für Euch vor allem zu Beginn des Studiums sehr präsent zu sein und Euch eure Fragen zu beantworten. Ihr könnt uns jederzeit ansprechen, bei uns vorbeikommen oder uns eine schicken, wenn Ihr Fragen und Wünsche habt. Wir werden versuchen, Euch möglichst schnell weiter zu helfen.

Euer FSR Physik

Allgemeines

Wegweiser: Die richtige Richtung.

Wegweiser: Die richtige Richtung.

Auf dieser Seite haben wir einige Informationen zusammengestellt, die Euch helfen sollen, zu Beginn des Studiums den richtigen Weg einzuschlagen.

Das neue Erstsemesterinfoheft findet Ihr hier.

Zu Beginn des Studiums müsst Ihr den ersten Semesterbeitrag überweisen. Die Informationen dazu bekommt Ihr zugeschickt. Danach bekommt Ihr Euren Studierendenausweis (Uni-Service-Card). Dies ist eine Chipkarte, die für Euch zusätzlich gleichzeitig dient als:

  • Im Semesterbeitrag ist das MDV- Vollticket enthalten. Das heißt, man kann den öffentlichen Nahverkehr jederzeit nutzen. Mehr Informationen unter Semesterticket Halle   
  • Bibliotheksausweis
  • Kopier- und Mensakarte

Die Karte muss für den letzten Punkt mit Geld aufgeladen werden. Aufladeautomaten (für Geldscheine) befinden sich in allen Mensen und Cafeterien (z.B. Weinberg-Mensa, Cafeteria Einstein)

Studienbescheinigungen und BAFÖG-Bescheinigungen bekommt Ihr im Löwenportal. Die Zugangsdaten bekommt Ihr zu Studienbeginn zugeschickt. Hier könnt Ihr Euch auch für Module (Fächer) anmelden und angemeldete Module einsehen.

Was Ihr beim Studiumsstart erledigen müsst ...

  • Euer Studierendenausweis muss zu Beginn jedes Semesters validiert werden. Damit wird seine Gültigkeit um das neue Semester verlängert. Automaten dafür gibt es im Löwengebäude, Unirechenzentrum, Juridicum (am Uniplatz) und in der Cafeteria Einstein am Von-Seckendorff-Platz.
  • Zum Nutzen der Bibliothek müsst Ihr Euch einmalig in der Hauptbibliothek in der August-Bebel-Straße anmelden. Mehr dazu unter www.bibliothek.uni-halle.de.
  • Zum Nutzen der universitätseigenen PC-Pools (auch am Von-Seckendorff-Platz) müsst Ihr Euren Account einmalig im Universitätsrechenzentrum freischalten lassen.
  • Zu Euren Vorlesungen und Seminaren müsst Ihr Euch im StudIP eintragen. Die Zugangsdaten bekommt Ihr bei Studienbeginn.
  • In den ersten zwei Wochen des Semesters müsst Ihr Euch für die Module im Löwenportal eintragen. Zudem müsst Ihr Euch dort auch für die Prüfungen bis spätestens 4 Wochen vorher anmelden.

Stundenpläne

Das Institut für Physik erstellt für jedes Studienjahr Stundenpläne, in denen alle Pflichtveranstaltungen und Wahlveranstaltungen zeitlich abgestimmt aufgezeigt sind. Die Seite mit den Stundenplänen findet Ihr hier.

Hinweise, was die einzelnen Orte und Abkürzungen bedeuten, sind hier zu finden.

Eine Übersicht über alle Module findet Ihr in den Modulhandbüchern. An deren Ende sind auch alle Lehrveranstaltungen zusammengetragen. Wir empfehlen Euch, sich diese vor Studienbeginn mal anzuschauen.

Löwenportal

Das Löwenportal ist für (fast) alle offiziellen Angelegenheiten gedacht. Hier bekommt Ihr Bescheinigungen für BAFÖG und Studienzeit, könnt Euch zu Modulen an- und abmelden und könnt Euch Notenspiegel ausdrucken. Für alle Bescheinigungen und Anmeldungen braucht Ihr einen TAN. Die Hinweise zum Erstellen Eurer TAN-Liste bekommt Ihr zugeschickt.

Im Löwenportal könnt Ihr für die folgenden Semester auch Euren Semesterbeitrag bezahlen.

StudIP

Das StudIP ist Euer Haupt-Arbeitsportal. Hier findet Ihr alle Vorlesungen und Seminare und könnt Euch zu diesen eintragen. Dann bekommt Ihr alle Informationen (z.B. Zeiten, Orte) zu dieser Veranstaltung. Im StudIP bekommt Ihr auch die Dateien (Skripte, Übungsserien) der einzelnen Fächer. Zudem könnt Ihr euch damit euren Stundenplan zusammenstellen, Nachrichten an Dozenten oder Kommilitonen verschicken oder einfach so surfen und Angebote suchen.

URZ (Universitätsrechenzentrum)

Das URZ befindet sich in der Kurt-Mothes-Straße gegenüber vom Chemie-Institut nahe der Weinberg-Mensa. Dort findet Ihr z.B. Uni-PC-Pools zu denen Ihr Euch auch dort anmelden müsst.

Weiterhin findet Ihr auf der Seite die Anleitung, wie Ihr Euren Computer mit dem Uni-WLAN verbinden könnt, zu dem Ihr kostenlosen Zugang habt.

Zu Beginn des Studium bekommt Ihr automatisch eine eigene Uni-Email-Adresse. Die Zugangsdaten bekommt Ihr zu Studienbeginn mitgeteilt. Ansonsten könnt Ihr Euch auf der Seite des URZ weiter informieren. Die Mails könnt Ihr unter mail.uni-halle.de abrufen.

ULB (Universitäts- und Landesbibliothek)

Zur Nutzung der Bibliothek müsst Ihr Euch einmalig in der Hauptbibliothek in der August-Bebel-Straße (hinter der Oper) registrieren lassen. Euer Studentenausweis ist dann gleichzeitig auch Euer Bibliotheksausweis.

Am Von-Danckelmann-Platz gegenüber des Physikinstituts befindet sich eine Zweistelle der ULB für Naturwissenschaften (Kennung für Signaturen HA.4). Dort findet Ihr auch eine umfangreiche Sammlung an Physik- und Mathematikbüchern, die Ihr natürlich auch ausleihen könnt.

Auf bibliothek.uni-halle.de könnt Ihr im OPAC (Link oben rechts auf der ULB-Seite) nach Büchern suchen und Eure Entleihungen verlängern. Wir empfehlen, den Service der automatischen Erinnerung kurz vor Ablauf der Ausleihfrist, zu aktivieren. Das hilft vor allem vergesslichen Menschen auf die Sprünge :-)

Verpflegung (Studentenwerk Halle)

Die Hochschulgastronomie übernimmt das Studentenwerk Halle. Gegenüber des Hauptgebäudes der Physik befindet sich die Cafeteria Einstein am Von-Seckendorff-Platz. Da wir seit mittlerweile drei Jahren eine Mensa am Campus haben, kann man in der Cafeteria Einstein nur noch selbstmitgebrachte Speisen verzehren.

Wie bereits erwähnt, gibt es für unseren Campus seit einiger Zeit eine eigene Mensa "Heidemensa" (am Campus Heide-Süd). Aufgrund von Wartungsarbeiten ist diese leider noch bis vorraussichtlich November 2014 geschlossen.

Etwa 10 Minuten Fußweg vom Institut entfernt befindet sich eine der größten Mensaen der Universität, die Weinberg-Mensa in der Wolfgang-Langenbeck-Straße. Das Studentenwerk Halle bietet auch Wohnheimplätze an. Alles weitere dazu und die Speisepläne der Mensen findet Ihr unter www.studentenwerk-halle.de   . (Für die Speisepläne gibt es auch diverse Apps.)

Das Studentenwerk Halle ist auch für alle BAFÖG-Angelegenheiten verantwortlich. Ihr findet das BAFÖG-Amt im Wohnheim neben der Weinberg-Mensa in der Wolfgang-Langenbeck-Straße.

Noch ein Hinweis: Wer mal keinen Appetit auf Mensa hat, findet am Heidecampus einen Imbisswagen von "Futtern wie bei Muttern".

Up